Der Monat Mai

Seit meinen letzten Einträgen sind nun ja doch schon ein paar Tage ins Land gegangen, also mache ich mich mal wieder ans Werk. Es gab zahlreiche Ereignisse in der Vergangenheit, die wesentlichen werde ich hier mal nennen:

Ich bin seit dem Nachmittag des 30.04.2011 offiziell hier in meinem neuen Zuhause angekommen. Alle Papiere wurden fertig gemacht und eine Schutzgebühr für mich gab es auch. Ebenso natürlich auch meinen „Pass“ (Impfpass).

Meine ausstehenden Impfungen wurden mir Anfang Mai von meinem „Doktor“ gegeben, ebenso erhielt ich am selben Tag einen „Europäischen Heimtierausweis“ und wurde gechipt. Und natürlich erfolgte danach auch die Registrierung bei Tasso e.V. und im Deutschen Haustierregister. Nun kann so schnell nichts mehr schief gehen.

In der zweiten Mai-Woche ging es zu einem Kurzurlaub nach Berlin – Marzahn. Dort gefiel es mir ganz gut, ich fuhr auch ordentlich mit dem Fahrstuhl dort. Und nette Zwei- und vor allem Vierbeiner habe ich dort kennenlernen können. Ich denke da z.B. gerne an meine Tobeabenteuer mit Luna. Auch wenn es anfänglich etwas schwer fiel, das Eis zwischen uns zu brechen, so war es nach einer guten halben Stunde ausgiebigen Tobens doch schade, das sich unsere Wege trennten. Ich hoffe ja, ich sehe sie bei meinen nächsten Besuchen dort wieder mal. Des weiteren besuchten meine Zweibeiner und ich auch noch den Linuxtag in Berlin. Es gab zwar erst ein paar kleine Schwierigkeiten, aber dank lieber Hilfe war es doch möglich, dass ich mit durfte. An dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches „Danke schön“ an alle, die es ermöglicht haben.

Von Berlin aus ging es dann weiter nach Eggesin und Ueckermuende, wo wir zwei Tage verbrachten, bevor es wieder heim ging.

Pause

Ansonsten hat sich so noch nichts weiter bewegendes ereignet. Wir sind viel unterwegs und besonders am Sonntag gibt es immer lange ausgiebige Touren. Danach bin ich immer ziemlich geschafft und genieße ein wenig Ruhe und vor allem meine Kuschel- und Krauleinheiten.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.